Ostsee Urlaub mit Hund an den Hundestränden der Insel Usedom

Wer möchte schon Urlaub machen und auf seinen vierbeinigen Freund verzichten? Also ich nicht! Jack muss immer mit. Sonst ist es kein Urlaub :) Geht es Ihnen auch so? Dann haben wir neben den passenden Ferienwohnung Usedom mit Hund auch gleich noch die Informationen über die Hundestrände der Insel Usedom. Hundestrände an der Ostsee finden Sie in allen Ostseebädern der Insel Usedom. In der Karte sind die Hundestrände dargestellt. Klicken Sie einfach auf ein Symbol in der Karte, um zu sehen, wo sich der Hundestrand befindet.



 

Urlaub mit Hund auf der Insel Usedom günstig buchen

Für den Urlaub mit Hund auf der Insel Usedom ist es wichtig, dass in den Ostseebädern das Führen der Hunde an der Leine Pflicht ist. Die Strände ausserhalb der Hundestrände an der Ostsee, dürfen mit dem Hund nicht betreten werden. Für gefährliche Hunde besteht Maulkorbpflicht. Generell ist der Hund in den Wäldern der Insel Usedom an der Leine zu führen, um das Wild nicht zu gefährden oder aufzuschrecken. Genau so sind die Hinterlassenschaften der vierbeinigen Freunde zu entsorgen, aber das wissen Sie als Hundeliebhaber selbst. Nun aber viel Freude mit Bello auf der Insel Usedom :)
 

Kurtaxe für den Hund in einigen Ostseebädern auf Usedom

In Karlshagen, Zinnowitz und Trassenheide müssen Sie im Urlaub mit Hund Kurtaxe für Ihren Vierbeiner zahlen. Die Kurtaxe beträgt je nach Ostseebad zwischen 50 Cent und 1,50 Euro pro Tag. Wie hoch die Kurtaxe für Bello ist, erfahren Sie auf unserer Seite Kurtaxe auf Usedom.